12. September 2020

Segel setzen für Frieden und Freiheit

Von Susanne

Füreinander-Miteinander

Der Termin steht, das Programm steht und Nana kommt.
Große Demonstration “Segel setzen für Frieden und Freiheit” im Rostocker Stadthafen am 20. September 2020 um 14 Uhr.

Viele Menschen haben dazu beigetragen, dass dieses Event in Rostock stattfinden kann. Danke an alle Beteiligten schon an dieser Stelle!

 

Für unser großes Friedens- und Befreiungsfest am 20.09.20 brauchen wir auch Deine Unterstützung, um noch mehr Menschen zu erreichen. Ob Du im kleinen Kreis den Termin mit einem Lächeln weitergibst, oder auch mit uns die Einladungsflyer und Informationen verteilst oder einen kleinen Betrag in die Demokasse spendest… Alles hilft uns, gemeinsam ein tolles Fest für Frieden und Freiheit zu veranstalten und ein deutliches Signal für unseren Willen zu setzen. 😃

Weiterhin brauchen wir Menschen, die Vorort helfen, beim Aufbau helfen, den einen oder anderen Stand zu betreuen, dort Flyer an die Teilnehmer zu verteilen, damit diese sie dann in den eigenen Kreisen weiterverteilen.

WIR SIND VIELE – wenn auch nicht alle aktiv sind.
Bitte hilf beim sanften Aufwecken. 😘

Bitte nutzt den Link, um in die Unterstützer-Gruppe einzutreten. Dort findet Ihr viele Möglichkeiten Euch einzubringen und wir können Eure Vorschläge mit aufnehmen und koordinieren ❣️

@querdenken381_demohelfer

👩🏻‍🏫👩🏻‍🎓👩‍🎨🎅🧙‍♀️🧜‍♂️🤱💃👨🏼‍🦽🕺👨‍👨‍👧‍👧

Wir freuen uns sehr auf unser Fest in Rostock und auf unser Miteinander als eine Menschen-Familie, die immer mehr beginnt Füreinander einzustehen und dann als Gemeinschaft unaufhaltsam ist. ❣️

👩‍👩‍👧👩‍❤️‍👨🙋‍♀️😇🧚‍♀️👩‍👧‍👧👼🙋‍♂️👮🏻‍♀️👷🏻‍♀️👩‍🍳

Liebe,
Susanne, Hugo und das Orga-Team 🙋‍♀️🙋‍♂️❣️🐝⚓️

Telegram: https://t.me/querdenken381